In 5 Schritten zum neuen Traumbad

Schritt 1: Ihre Bedürfnisse analysieren

Bei der Gestaltung ihres Traumbades sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jedoch muss die Einrichtung des Bads aufs Sie abgestimmt sein. Ein Bad für den Single mit Penthouse-Wohnung ist nicht das was eine Familie mit Kindern benötigt. Einige Fragen sind vorab bereits zu klären. Wanne oder Dusche? Viel Stauraum oder Bewegungsfreiheit? Oder holen Sie sich den Urlaub ins Bad.

Schritt 2: Einrichtung aussuchen

Für jeden Raum gibt es die richtigen Einrichtungsgegenstände. Auch für kleine Bäder mit schwierigen Grundrissen. Durchsuchen Sie Zeitschriften, Kataloge, Internetseiten um zusehen was Ihnen gefällt. Auch Badausstellungen können bei der Entscheidung weiterhelfen.

Schritt 3: Budgetplanung

Ein Bad zu erneuern, ist kostspielig. Bei einer gesamten Sanierung des Bads kann man schnell mit 10.000 € rechnen. Neben Sanitärelementen, Armaturen etc. aber auch Heizung, Warmwasser und Steckdosen kosten Geld.

Schritt 4: Badatmosphäre herstellen

Das Bad ist der Art zum Entspannen, deswegen sollte eine Wohlfühlatmosphäre durch z.B. Farb- und Lichtakzenten, ausgewählten Materialien, dekorativen Kleinigkeiten geschaffen werden. Ihr Geschmack zählt, wichtig ist nur das es zusammen passt.

Schritt 5: Wir organisieren den Umbau

Bei einer Bad-Modernisierung kommt es auf gute Zusammenarbeit zwischen Installateur, Elektriker, Heizungsbauer, Maurer etc. an. Währenddessen können Sie sogar Ihren Urlaub genießen.

Eine Bad-Modernisierung ist eine große Investition. Deswegen ist eine gute Planung und Beratung von großer Bedeutung, damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Traumbad haben.

Kontaktaufnahme